Nun zur Haut.  Die Haut ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, wenn ihr ein Ullzang sein wollt. Reine Haut ist unbedingt notwendig! Das heisst, keine Narben, Akne, Mitesser, Pickel oder sonstige Unreinheiten. Natürlich spielt in diesem Kapitel Photoshop eine Rolle. Was viele allerdings nicht wissen ist, dass Ulzzangs sehr hart arbeiten für ihre schöne Haut. Nicht nur die Ernährung, sondern auch viele Gewohnheiten spielen hier mit.  Hier ein paar Tips: – Das Handy: Das mag ein wenig seltsam klingen, aber auch von eurem Handy könnt ihr Unreinheiten bekommen. Jedes Mal wenn ihr damit telefoniert, bleibt etwas von eurem natürlichen Hautfett daran kleben. Und jedes Mal geht etwas von dem fettigen unreinen Zeug wieder auf eure Haut zurück. – Haarspray und Haargel: Haarprodukte wie Spray oder Gel können Unreinheiten verursachen, weil sie zum einen sehr ölig sind (Gel) oder so fein zerstreut werden (Spray), dass sie Poren der Haut verstopfen können. Wenn euer Freund oder eure Freundin Haargel verwendet, solltet ihr darauf achten, dass es nicht in die Nähe eures Gesichtes kommt. – Eure Haare: Wie schon erwähnt, solltet ihr euer Haar möglichst ölfrei pflegen. Vor allem nachts solltet ihr sie dem Gesicht fernhalten. Auch Fransen wirken sich negativ aus! Was ebenfalls hilft ist ein regelmäßiger Wechsel eures Kopfkissenbezugs. – Make-up: Grundierungen, Abdeckungen sowie Rouge können eure Poren verstopfen und Unreinheiten hervorrufen. – Ernährung: Hier etwas, dass wir eigentlich schon alle wissen, aber niemand hören will. Ja es stimmt, Schokolade ist schlecht für eure Haut. Der ganze Zucker, das Fett, die Butter und die Milch wirken sich negativ auf eure Haut aus. 🙁 und zu guter Letzt noch die Hände: Wir brauchen unsere Hände immer und überall, und daher sind sie fast immer schmutzig und voller Bakterien. Auch wenn wir das gar nicht wahrnehmen, da es sich hier um kleinste Partikel handelt, die wir von blossem Augen nicht sehen können. Vermeidet es daher unbedingt, dauernd in euer Gesicht zu fassen.  Zu all dem kommt natürlich die reguläre Gesichtsreinigung. Reinigt euer Gesicht unbedingt morgens und abends gründlich! Falls ihr mit etwas trockener Haut zu kämpfen habt, solltet ihr dennoch eine leichte Gesichtscreme verwenden. Trockene Haut sieht schliesslich auch nicht sehr schön aus. Ihr solltet aber auf alle Fälle darauf achten, dass sie nicht ölig ist und zu schwer aufliegt.   Das klingt alles ein wenig viel für den Anfang, aber ihr werdet sehen, dass man sich mit der Zeit an alles gewöhnt. 🙂   images-1  Was habt ihr noch für Tips gegen unreine Haut?  

Advertisements

Leave a Reply